Fasnet

Die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte wurde am 16. November 1924 in Villingen gegründet. Sie hat ihren Sitz in Bad Dürrheim und ist Deutschlands älteste Narrenvereinigung. In Bad Dürrheim steht auch der Narrenschopf, das schwäbisch-alemannisches Fastnachtsmuseum.


Sinnn und Zweck der Vereinigung ist die Erhaltung, die Pflege und die Fortentwicklung des im schwäbisch-alemannischen Sprachraum vorhandenen alten Fasnachtsbrauchtums, insbesondere durch Beratung und Betreuung der Mitgliedszünfte und Vertretung von deren Interessen gegenüber Dritten sowie die Förderung der Fasnachtsforschung.
Die Urzelnzunft Sachsenheim e.V. ist seit 1987 Mitglied der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte

Insgesamt 68 Narrenzünfte sind in der VSAN und teilen sich in 8 Landschaften auf


Neckar-Alb
Schwarzwald
Donau
Baar
Hegau
Oberschwaben-Allgäu
Hochrhein
Bodensee-Linzgau-Schweiz
Urzelnzunft Sachsenheim e.V.